Varroabekämfpung mit Ameisensäure (Nach der Schleuderung) - Erprobt von Edmund Hopfgartner

  1. Die Völker füttern - 2-3 Liter
  2. Am 2. Tag die Völker abends bei kühlem Wetter od. Regentag bei Magazinbeuten und hohem Boden folgend behandeln : ca. 20-30 ml tiefgehühlte Ameisensäure auf Wettex unter einem Varoagitter in hohen Boden verdunsten
  3. Nach jeweil 4 Tagen wiederholen bis der Abfall unter 30 Milben sinkt (3-4 Behandlungen)
  4. Von November bis Februar Restentmilbung mit Bienenwohl durchführen

ACHTUNG!

Keine AS-Behandlung ohne Fütterung!

Keine Behandlung über 25° C oder unter 18° C

AS - immer einkühlen - dadurch gibt es keinen Verdunstungsschock!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Honig erhielt bei der

Prämierung 2021

vom Genussland Kärnten und dem Landesverband für Bienenzucht

folgende Medallien

 

Blüten-Waldhonig             Silber

Almrausch                         Silber

Gebirgshonig                     Silber

 

 

Hier finden Sie uns

Bio-Imkereibetrieb

Familie Hopfgartner
Sankt Peter in Holz 24
9811 Lendorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+43 676 50 94 233

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

NEUE Öffnungszeiten

ab 1. März 2019

 

Mittwoch und Freitag

von 9:00 - 17:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

 

Unsere Verkaufsstellen finden Sie hier


Anrufen

E-Mail

Anfahrt