Unsere Produkte in Bio-Qualität

Nicht jede Honigsorte steht jährlich zur Verfügung, da wir Imker im alpinen Raum stark vom Wetter abhänig sind.

Unser Honig ist in folgenden Gebinden erhältlich: 950 g / 475 g / 250 g / 125 g / 30 g

Unser Honigsorten

  • Frühjahrsblüten-Honig mit Löwenzahn oder Linde
  • Waldblüten-Honig
  • Waldhonig                          ca. 1400 mtr.
  • Almrausch-Honig                ca. 1700 mtr.
  • Gebirgs-Honig                    ca. 1700 mtr.
  • Erika-Honig                        ca. 1700 mtr.
  • Wabenhonig

 

Honigsorten (flüssig)

Blütenhonig / Frühjahrsblütenhonig

Blütenhonig ensteht durch das sammeln von Nektar aus Blüten. Dieser wird durch die Bienen eingearbeitet und dabei mit körpereigenen Stoffen in der Honigblase vermischt. Dabei wird er mehrmals von Zelle zu Zelle umgetragen, bis der Nektar  schließlich zu Honig geworden ist. Ab Mitte April blühen die ersten Wiesenblumen, Weiden, Obstbäume und Sträucher. Je nach Blütensorte hat er unterschiedliche Aromen.

Blütenhonig hat um ca. 10% mehr Einfachzucker und einen höheren Vitamingehalt wegen der im Honig enthaltenen Blütenpollen

Waldblütenhonig

Ab Mitte April - zur Mitte Juli blühen Wiesenblumen, Obstbäume, Ahonr, Linde, Beeren, Sträucher, Kastanie und ab Anfang Juni Fichte und Tanne. Je nach Blütensorte hat er unterschiedliche Aromen.

 

 

Waldhonig

Ballaststoffreichen und zuckerhaltigen Honigtau sammeln die Bienen von tierischen Honigtauerzeugen. Dieser Honig hat meist eine deutlich dunklere Farbe als Honig aus Blütennektar und bleibt lange flüssig. Unser Waldhonig enthält vorwiegend Honigtau von Fichten, Tannen und Lärchen. Waldhonig hat einen bis zu 10% höheren Mehrfachzuckeranteil und bis zu 1% mehr Mineralstoffe und Spurenelemente.

 

Almrauschhonig

Ab ca. Mitte Juni werden die Bienenvölker auf 1700 mtr. zur Almrauschblüte rund um den Graa- und Salzkofel aufgewandert, die Almrauchblüte dauert je nach Wettersituation ca. 3 Wochen und ab Mitte Juli wird dieser Honig geerntet.

Gebirgshonig

Nach der Almrauschblüte beginnen die meisten Almblumen zu blühen, besonders der Quendl (Gebirgsthymian) verleiht dem Gebirgshonig seinen würzigen Geschmack!

Erika-Heidehonig

Die Besenheide (kärntnerisch-"Almhadrech") beginnt Anfang Augsut zu blühen und der Honig daraus kann nur alle 3-5 Jahre geerntet werden.

Die Heide ist extrem empfindlich und es müssen alle Wetterbedingungen mitspielen, ausreichend Niederschlag und keine Nachtfröste, bzw. Schneefall, wie diese auf den Almen im Hochgebirge im August oft vorkommen können, damit eine ertragreiche Blüte und somit eine gute Ernte erfolgreich ist

 

Raps-, Akazien- und Sonnenblumenhonig werden im oberen Drautal nicht geerntet. Imker in Unterkänten ernten vereinzelt in Versuchen Buchweizenhonig (Haden).

Honigsorten

(Cremehonig - fein gerührter Honig - streichfähig)

Wabenhonig

Der einzig vollwerteige Honig im Naturbau von den Bienen eingetragen, mit Wachs, vermentierten Blütenpollen und Propolis im Deckelwachs ist seit Jahrtausenden der Honig der Naturvölker.

Verkaufseinheiten: ganze Rähmchen (ca. 1,5 kg) oder portioniert 200-500 g

Kauhonig eine feine Schleckerei!

Vor dem Schleudern öffnet der Imker die reifen - von den Bienen mit Wachs und Propolis verschlossenen Zellen. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war dieses Naturprodukt in aller Munde, und wurde erst nach Ende des 2. Weltkrieges durch industriell hergestellte Kaugummis verdrängt.

 

Cremehonig - unsere neuen Sorten - 250 g Glas

begrenzte Vorräte, saisonabhänig bitte vorbestellen

  • Cremehonig mit frischem Blütenpollen (85% Honig/15% Pollen)
  • Cremehonig mit Propolis (90% Honig/10% Propolis)
  • Cremehonig mit Propolis u. Pollen (80% Honig/10% Propolis/10% Pollen)
  • Cremehonig - Melbrosia Mix (90% Honig/4% Propolis/4% Perga/2% Gelee Royale)

  • Cremehonig mit Perga/Bienenbrot (95% Honig/5% Perga)
  • Cremehonig mit Gelee Royal (95% Honig/5% Gelee Royal)
  • Cremehonig mit gemahlenen Aroniabeeren (90% Honig/10% Aronia)

 

Likör / Schnaps / MET / Essig

Unsere Liköre und Schnäpse (Verkaufseinheiten 0,1/0,35/0,7 ltr.)

  • Propolis-Honig-Likör
  • Zirben-Honig-Likör
  • Preiselbeer-Honig-Likör
  • Aronia-Honig-Likör
  • Vogelbeer-Honig-Likör
  • Almhonig-Likör
  • Almhonig-Schnaps

MET - Honigwein (Verkaufseinheiten 0,35 ltr / 0,7 ltr)

  • Honig war der einzige Süßstoff für die Menschen der Vorzeit
  • Met ist das älteste berauschende Getränk
  • Met war der Göttertrank bei alten Kulturvölkern
  • Met war der Festtrunk aller indogermanischen Völker
  • Met war Krafttrunk der alten Germanen
  • Met ist untrennbar verbunden mit dem Mittelalter
  • Met kam in Vergessenheit, weil Rohstoff - Honig+Pollen+Propolis zu fehlen begannen
  • Met ist Kraf- und Vitaltrunk,

    Honig - Essig mit Apfel und Trauben

    Verkaufseinheiten: 0,35 l / 0,7 l

    DERZEIT NUR AUF ANFRAGE!

    Oxymel - "Natürliches Stärkungsmittel aus Essig und Honig"  pur, mit Kräutern oder Früchten (Verkaufseinh. 0,25 ltr)

    • Mischung aus Spitzwegerich, Brennessel, Schafgarbe, Salbe, Thymian, Fichtenwipfel, Hollerblüten
    • Hollerblüten oder Beeren
    • Ribisel (Johannisbeeren)
    • Aronia
    • Preiselbeeren
      • Schwarzbeeren (Blaubeeren)

    Sonderwünsche bitte rechtzeitig vorbestellen, die Herstellung dauert ca. 3 Monate

     

    Blütenpollen / Propolis

    Propolis / Blüttenpollen

    Ein Produkt aus dem Bienenvolk!

    Die Bienen sammeln von verschiedenen Pflanzen und reichen diese Natursubstanzen mit körpereigenen Sekreten und Wachs an. 

    In welcher Form können wir Menschen Propolis nützen!

    • Naturpropolis in kleinen Mengen gemeinsam mit Entdeckelungshonig kauen

    • In gelöster Form in Alkohol gemeinsam mit einem Teelöfferl Honig oder auf ein Stück Brot. Bitte nicht in ein Glas Wasser, Tee etc. geben, der größte Teil der im Alkohol gelösten Wertsubstanz verbleibt im/am Glas

    • getrocknetes Extrakt, nach Abtrocknung des Alkohols feinst gemahlen und untergemengt im Cremehonig

    • Wertsubstanz in der Propoliscreme

    Roh - Propolis mit Wachsanalyse

    gemahlen

    Propolis-Tropfen

    Verkaufseinheiten: 10 ml / 20 ml / 50 ml / 100 ml

     

     

    Propolis-Creme - zugelasene Rezeptur nach Zangerl

    Verkaufseinheiten: 5 ml / 30 ml / 50 ml / größer auf Anfrage

     

    Bienengift-Salbe- Fa. Medex

    Verkaufseinheiten: 50 ml

    Blütenpollen:

    • tiefgekühlte Frischware (nur auf Vorbestellung)
    •  getrockneter Pollen

    Verkaufseinheit: 100 g / größer auf Anfrage

    Perga - Bienenbrot

    von den Bienen mit Propolis und Honig angereicherter Pollen, der in den Zellen durch Milchsäuregärung fermentiert wird.

    Verkaufseinheit: 100 g / größer auf Anfrage

    Wachs / Kerzen

    Bienenwachs aus Eigenproduktion

    Rückstandsfreies Bienenwachs mit Analyse für Lebensmittel, kosmetische und medizinische Anwendungen -

     

    Bienenwachs-Kerzen aus Eigenproduktion

    in großer Auswahl

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Unser Honig erhielt bei der

    Prämierung 2021

    vom Genussland Kärnten und dem Landesverband für Bienenzucht

    folgende Medallien

     

    Blüten-Waldhonig             Silber

    Almrausch                         Silber

    Gebirgshonig                     Silber

     

     

    Hier finden Sie uns

    Bio-Imkereibetrieb

    Familie Hopfgartner
    Sankt Peter in Holz 24
    9811 Lendorf

    Kontakt

    Rufen Sie einfach an unter

     

    +43 676 50 94 233

     

    oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

    NEUE Öffnungszeiten

    ab 1. März 2019

     

    Mittwoch und Freitag

    von 9:00 - 17:00 Uhr

    oder nach telefonischer Vereinbarung

     

    Unsere Verkaufsstellen finden Sie hier


    Anrufen

    E-Mail

    Anfahrt